Neumondtanz und Frühlingskraft

Schnupperseminar zum Tanzlehrgang
4.5.19 von 10.00-18.00

Im Tanz schöpfen wir aus den Quellen unserer rhythmischen Urstruktur, unsere ursprünglichste und ungebrochene Lebenskraft wird wieder berührt. Dadurch werden schöpferische Kräfte aktiviert, ein neuer Antrieb, Lebenskraft und Lebenslust ermutigen zu neuem Wachstum. Besonders der weibliche Tanz nährt sich aus der Tiefe, aus einer inneren sinnlich erholsamen Quelle. Frauen,- und Frühlingstänze betonen unsere zyklische Mondnatur, richten uns von innen auf und bringen uns zum Strahlen. So wachsen wir über uns selbst hinaus und schöpfen Bewusstheit, Kraft und Liebe für den Alltag.

Seminarelemente

Traditionelle Frauenkreistänze und Frühlingstänze versch. Kulturen, alte Heil- und Ritualtänze zur Erweckung der inneren Frühlingsenergien, Fruchtbarkeitstänze, sinnliche Tänze der Roma, weiblich orientalische u. meditative Tanzbewegungen, Bachblütentänze, Bodyfeeling und freier Tanz und Bewegungsausdruck inspiriert durch TRAGER® Prinzipien zur psychophysischen Integration.

Ort

Wasserschloss Pottenbrunn bei St. Pölten

Kosten

€ 75.-.-Seminargebühren.
Überweisung auf Raiffeisenbank lautend auf Ute Köck, IBAN: AT24 3258 5000 0501 5797

Hinweis

Dieses Seminar bietet sich auch für ungeübte Tänzerinnen und Interessierte für den Tanzlehrgang „DANCE and SPIRIT“ an. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, aber von Vorteil.

Leitung & Info

Uta (Ute Köck), langjährige Seminarleiterin, Tanzpädagogin, Bewegungslehrerin, TRAGER Praktikerin®, Lebensberaterin, Spezialistin für Frauentänze. Tel: 0676/5958686 ute.koeck@aon.at