Tanzlehrgang: Dance & Spirit

Transformativ, spiritueller Frauentanz zur Stärkung der weiblichen Basis

für die pädagogische, therapeutische, spirituelle, kulturelle, persönlich. Praxis
7 Module abgestimmt auf Jahreszeiten und Mondphasen

1. Frühlingstanz - Zauber des Anfangs

Sa 9.4. - So 10.4.2016

2. Vollmondtanz und Naturzyklen

Sa 18.6 - So 19.6.2016

3. Herbsttanz zu Neumond - Gaben der Göttin

Sa 29.10. - So 30.10.2016

4. Neumondtanz im Winter - Sehnsucht und Vision

Sa 28.1. - So 29.1.2017

5. Lebenskrafttänze zu Vollmond

Sa 11.3. - So 12.3.2017

6. Frauentänze und Gebärmutterheiligung

Sa 9.9. - So 10.9.2017

7. Vollmondtanz im Winter - dein inneres Licht

Sa 2.12. - So 3.12.2017

Weitere Infos zum Programm

Unterrichtet werden:

  • Traditionelle Kreistänze und Folkloretänze verschiedenster Kulturen, dazu gehören auch Spiraltänze, Labyrinth Tänze, Inseltänze, Kerzentänze u.a. (Schwerpunkt: Balkan und Osteuropa)
  • Frauenritualtänze, Tänze der Ahninnen und alter Kulturen
  • Alte und neu entwickelte meditative Tänze, dazu gehören Gebärdentänze, Bachblütentänze, sakrale Tänze
  • Getanzte Lieder mit Angelica Unger, Singtänze
  • Tänze der Roma und Diasporatänze
  • Orientalische Tanzformen, Bauchtanzbasics, Kreistanzideen von Uta mit Bauchtanzelementen
  • Körperwahrnehmung und sanftes Körpertraining inspiriert durch die TRAGER® Prinzipien, sowie Elemente aus der Yoga Praxis
  • Freier Tanz- und Bewegungsausdruck, Anregungen und Impulse für Tanzanimation und gefühlte Bewegung
  • Tanzrituale

Die Tänze können schwerpunktmäßig als Thementänze verwendet und zu den unterschiedlichsten Anlässen eingesetzt werden, z. B: Sonnwendtanzfest, Mondtanzen, Erntedanktanz, Jahreszeitentanz, Geburtstanz, Hochzeitstanz, Abschiedstänze, Tänze für den Neubeginn, Tänze zum Kennenlernen, Tänze für den Frieden, Lust Tanz, Einweihungstanz, Initiationstanz, Lichtertänze, Naturtanzen, Tanz und Begegnung………. Es gibt eine Fülle von Möglichkeiten. Hier darf sich die persönliche Fantasie entfalten.

Musik, Tanzbeschreibungen und Skripten sind erhältlich!

Der theoretische Teil wird fließend in die praktische Arbeit integriert, z.B. Tanzbeschreibungen und Tanzsymbolik verstehen, Körperhaltungen, Handhaltung, evtl. Verbindung zu Energiezentren im Körper, Tanzstile, Frauentänze speziell, Heilendes im Tanz, altes Frauenwissen, Tanzessenzen, Hintergrundwissen zu Ritualtanz, Mond Tanz, Bauchtanz und einzelnen Tänzen. Einige Tänze werden tiefer beleuchtet und persönlich, wie in der Gruppe reflektiert.

Im Vordergrund steht die praktische Vermittlung der Tänze. Doch die persönliche Erfahrung mit dem Tanz, ein allgemeines Hintergrundwissen über die Tänze und die Vertiefung einzelner Tänze dienen als Voraussetzung für die Weitergabe dieser Tanzarbeit und zur Integration in die eigene Praxis.

Obwohl die Tänze therapeutischen Wert besitzen ist dieser Lehrgang nicht als Ersatz für eventuelle psychotherapeutische Behandlung bei persönlichen schwerwiegenden Problemen oder Störungen zu verstehen. Der Lehrgang kann jedoch die persönliche psychische und physische Gesundheit fördern und stabilisieren und neue kreative Wege im beruflichen, wie persönlichen Feld eröffnen.

Tanzleiterin: Uta (Ute Köck)
ausgebildete und geprüfte Tanzpädagogin, Spezialistin für trad. Frauentänze, Lebensberaterin, Bewegungslehrerin nach der TRAGER® Methode.
Seminarzeiten:
Samstag von 10.00-21.00, Sonntag von 9.00-15.00
Ort:
Wasserschloss Pottenbrunn, 3140 Pottenbrunn Josef-Trauttmansdorff-Straße 10
Kosten:
zu bezahlen in 2 Raten / 1.Teil 2016: € 480.- und 2.Teil 2017: € 640.-
Anmeldung:
UTA (Ute Köck) Tel:0676/5958686, E-Mail: ute.koeck@aon.at
Der Tanzlehrgang findet ab einer Teilnehmerinnenzahl von 15 Personen statt und kann nur als Ganzes gebucht werden.
Lehrgangsabsolventinnen können einzelne Seminare besuchen.

CDs, Skripten und Tanzbeschreibungen während der Ausbildung erhältlich, aber nicht verpflichtend. Nach Absolvierung aller 7 Blocks und einer kleinen Praxisaufgabe erhältst du das Zertifikat: DANCE and SPIRIT-Spiritueller Frauentanz!

INFO-MAPPE zum Tanzlehrgang [630 KB] (Zum Downloaden als Pdf-Dokument.)